Sonnenfinsternis bringt spirituelle Energie

Wie ich hier schon geschrieben habe, wird die Sonnenfinsternis morgen vormittag eine starke Wirkung auf unser Bewussstsein ausüben. Die starke magnetische Wirkung der Sonne-Mond-Begegnung öffnet auf unserer Erde die Tore für die kosmische Energie. Dabei werden wir mit der Energie geflutet, die dem aktuellen Tierkreiszeichen Fische entspricht: Spirituelle Erkenntnisse, dass wir alle eins sind, bedingungslose Liebe und Verbundenheit mit dem großen Ganzen. Öffnen wir uns morgen einfach für dieses spirituelle Geschenk und genießen es. 

Sonnenfinsternis

Sonnenfinsternis: Ein Türöffner für spirituelle Energie. Bildquelle: pixabay

Es geht also nicht nur um die reine Lichtenergie, die unsere Energieversorger in Alarmbereitschaft versetzen, weil es zu Überspannungen wegen der abrupten Schwankung bei der Einspeisung von Solarenergie kommen könnte. Dadurch wird sogar vor der Möglichkeit von Stromausfällen gewarnt. Ob es wirklich zu solchen technischen und elektronischen  Problemen kommt, werden wir ja sehen.

Sonnenfinsternis als Tor für kosmische Energie

Viel wichtiger ist die Bewusstseinsenergie, die wir empfangen werden. In dem Buch Astrologie und Karma, das mir heute „zufällig“ in die Hände fiel, geht es im zweiten Teil um das Thema: Pränatale Eklipsen: Schlüssel zum Lebensweg und Schicksal.

Dort beschreibt die Autorin Karen McCoy mit folgenden Worten, was Eklipsen bewirken:

„Wenn sich der Mond zwischen die Erde und die Sonne schiebt, kommt es zu einer Sonnenfinsternis. Während sich die Erde verinstert, ist die magnetische Anziehungskraft der Sonne und des Mondes stark genug, um die die Erde umgebenden Schichten kurzzeitig zu öffnen, damit diese Energien empfangen werden können. Zum Zeitpunkt der Sonneneklipsen wird der Planet Erde von dem Energiemuster beeinflusst, das mit der Psychodynamik des Tierkreiszeichens in Verbindung steht, in dem sich die Sonne zu diesem Zeitpunkt befindet.“

Bekanntlich befindet sich die Sonne gerade im Sternzeichen Fische, genauer gesagt am letzten Tag des Fische-Zeichens. Das heißt die Sonne hat jetzt seit vier Wochen die volle Fische-Energie aufgenommen, bevor wir diese Energie morgen, während der Sonnenfinsternis empfangen dürfen. Und Sternzeichen Fische bedeutet den Abschluss des astrologischen Durchlaufs, die Zahl 12, die Vollendung. Fische-Energie ist göttliche Energie der bedingungslosen Liebe. dass wir die jetzt geschickt bekommen, ist kein Zufall, sondern Vorsehung und genialer Teil der göttlichen Planes.

Im genannten Buch heißt es dazu:

„Das Tierkreiszeichen der Sonnen-Eklipse zeigt eine universelle Vorsehung: Es ist die Energie des kollektiven Unbewussten, die genau zu diesem Zeitpunkt aktiv auf der Erde zum Ausdruck gebracht werden muss, um ein energetisches Gleichgewicht herzustellen. „

Sonnenfinsternis und Seelenplan

Generell werden wir alle diese Energie aufnehmen können, wenn wir uns dafür öffnen. Besonders sind es aber ungeborene Kinder, die laut der Autorin mit dieser Energie „bestäubt“ werden, damit sie diese auf der Welt verbreiten. Genau dies sei die Lebensbestimmung eines jeden Einzelnen von uns: Die Sternzeichen-Energie, die bei unserer vorgeburtlichen Sonnenfinsternis auf die Erde kam, im Lauf des Lebens aktiv zu verbreiten und die entsprechenden Themen zu lehren.

Auf der anderen Seite dürfen wir die Energien der letzten Mondfinsternis vor unserer Geburt als Lernaufgabe unserer Seele erkennen und werden entsprechende Situationen erhalten, um diese Themen zu integrieren.

Da ich und viele meiner Leser ja schon länger auf der Suche nach einem klaren Hinweis auf die Seelenbestimmung sind, können diese Informationen sehr wertvoll sein. Ich werde die vorgeburtlichen Eklipsen als Teil meiner astrologischen Beratung in Zukunft mit anbieten.

Astrologie Coaching

Astrologie Coaching für das Erkennen des Seelenplanes und weitere Selbst-Erkenntnisse

 Meine bestimmende vorgeburtliche Sonnenfinsternis war in Waage, meine Aufgabe ist es daher, Harmonie, Fairness und Frieden zu lehren und zu verbreiten, was ich ja schon seit langen intuitiv tue.

Meine letzte vorgeburtliche Mondfinsternis war in Stier, das heißt meine Lernaufgabe ist es, wahre Werte zu schätzen, egal ob es sich darum um materielle oder spirituelle Werte oder um mich selbst handelt. Mich selbst und andere wertschätzen lernen, ist kurz gesagt, meine Lektion. Ja, ich arbeite daran. 🙂

Aber nun wollen wir erst einmal morgen gemeinsam die spirituelle Energie der Fische-Sonnenfinsternis genießen. Möge sie uns helfen, dass der darauffolgende Widder-Frühlingsanfang ein echter Neuanfang für unsere Welt wird. Danke.

~~~

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s