Mit 33 Affirmationen die Welt verändern – 7. Affirmation

Heute sind wir schon bei der 7. Affirmation der 33 Weltveränderungs-Affirmationen angekommen, es ist eine Affirmation für das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE). Wenn wir uns vom Zwang zur Arbeit befreien wollen, wie in Affirmation 6 beschrieben, dann ist das Grundeinkommen die finanzielle Voraussetzung für diese Befreiung. Viele Kräfte setzen sich schon dafür ein, möge es jetzt wahr werden. 

Über das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) habe ich hier schon einiges geschrieben, deshalb schreibe ich jetzt nur noch mal den Affirmationstext:

Wir erlauben uns jetzt, ein leichtes Leben führen zu dürfen.

Wir erlauben uns jetzt, das Bedingungslose Grundeinkommen zur Existenzsicherung als Geschenk anzunehmen.

Wir gönnen uns und allen anderen das wunderbare Geschenk des Bedingungslosen Grundeinkommens.

Wir sind dankbar für das Geschenk des Bedingungslosen Grundeinkommens.

Wir schenken im Gegenzug der Gesellschaft unsere einzigartige Begabung.

Wir lieben, was wir für andere tun, und wir lieben das, was andere für uns tun.

Wir sind jetzt eine Gesellschaft des bedingungslosen füreinander Daseins.

Danke.

Die Affirmation Bedingungsloses Grundeinkommen stammt aus dem Buch „Liebe für die ganze Welt“ von JessiKa

Viel Spaß beim Lesen, Hören und Wahr werden lassen. Viel Freude und Freiheit mit dem Bedingungslosen Grundeinkommen. Danke, dass es sich jetzt manifestiert.

Hier geht es weiter zur 8. Affirmation

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s