Chakra Meditationen – Mein neues Buch für Chakra Heilung

Endlich ist geboren, was ich schon lange als Idee ausbrütete: Mein Buch Chakra Meditationen ist nun auf die Welt gekommen, nachdem ich im Mai und Juni einige Wochen lang intensiv daran gearbeitet hatte. Die Informationen rund um Chakren habe ich mit dem Verstand geschrieben, die Meditationstexte selbst wurden mir eingegeben. Mit Laptop im Garten sitzend habe ich einfach darauf losgetippt, was ich an Ideen und Input erhielt. Nun freue ich mich, meine fantasievollen und heilenden Meditationstexte auch hier vorstellen zu können. Mögen sie dazu beitragen, die Menschen gesund und glücklich zu machen. 

Ich weiß, ich habe hier neulich meinen Abschiedsbeitrag geschrieben. Aber für „Vision Neue Welt“ war es der Abschied, denn dann habe ich den Blog zum Affirmationen-Blog gemacht. Dass der erste Beitrag nun keine Affirmationen sondern meine neuen Meditationen enthält, hat wohl auch seinen Sinn. In jedem Fall geht es um Heilende Worte. Zudem habe ich in meinem Buch im Anschluss an die Chakra Meditationen auch ein Kapitel mit Chakra Affirmationen angefügt.

Chakra Meditationen und Symptome

Nun aber zu den Chakra Meditationen. Als ausgebildete Chakra Therapeutin weiß ich, wie vielfältig und ganzheitlich hier die Symptome betrachtet werden. Ich liebte es, diese Zusammenhänge zu erfahren und in meinem Buch nun darstellen zu können.

Rundliche Hüften und Oberschenkel (mein Thema) sind oft ein Zeichen für eine Überfunktion im Wurzelchakra, zur Harmonisierung wird dann in erster Linie das gegenüberliegende Kronenchakra sanft aktiviert.

Nebennierenschwäche ist dagegen eine Unterfunktion im Wurzelchakra – hier hilft die Wurzelchakra Meditation. Ebenso bei Freudlosigkeit (= Depression) und Angst. Auch hier mangelt es an Wurzelchakra Energie und damit an Urvertrauen ins Leben.

Psychosen, wahnhafte Vorstellungen bis hin zu schizophrenen Symptomen können entstehen, wenn die oberen Kopfchakren, vor allem das Stirnchakra überstimuliert ist. Hier hilft es dann, das gegenüberliegende Sakralchakra sanft anzuregen, denn harmonische Beziehungen, eine liebevolle Partnerschaft  und eine ohne Schuld erlebte Sexualität sind die besten Heilmittel für diese Störungsbilder.

Herzprobleme haben natürlich mit dem Herzchakra zu tun, Bauchprobleme und Stoffwechselstörungen (z.B. Diabetes) mit dem Solarplexuschakra.

Dies sind nur ein paar Symptom-Chakra Zuordnungen. Im Buch sind sie im Kapitel Chakra Test alle aufgelistet.

Chakra Meditationen wirken im Unterbewusstsein

Chakra Meditationen sprechen – wie alle anderen angeleiteten Meditationen auch, das Unterbewusstsein an. Damit sich dieses öffnet, beginnt jede Meditation mit einer Trance Induktion – also mit Worten und Vorstellungen, die das Bewusstsein immer mehr in den Ruhezustand bringen, bis hin zum entspannten (aber noch wachen) Alpha-Zustand.

Dieser Bewusstseinszustand wird auch als das Tor zum Unterbewusstsein bezeichnet. Hier können dann während der Meditation symbolhafte Bilder und positive heilende Worte „eingespeist“ werden, die die Chakren sanft anregen bzw. ausgleichen und damit die Selbstheilung anregen.

Chakra Meditationen zum Hören

Schon beim Lesen der Meditationstexte entsteht ein warmes Gefühl, wie ich selbst gepürt habe, und wie es auch ein Leser in einer Rezension beschreibt. Intensiver wirken die Meditationen natürlich beim Hören. Deshalb nehme ich die Chakra Meditationen auch als Audios auf. Die mp3 Chakra meditationen sind hier in meinem Meditation-Download Shop zu finden.

Nun wünsche ich meinen Chakra Meditationen viele Leser und Hörer und meinen Lesern und Hörern viel Freude und Gesundheit mit den Chakra Meditationen.

Alles Liebe

Eure JessiKa-Johanna

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s