Die Dualität überwinden

Die Zustände des jetzigen Systems erinnern in vielen Punkten an das Jahr 1989, als es scheinbar plötzlich und unerwartet zum „Mauerfall“ kam, sich also die Ost-West-Grenze öffnete. Auch die heutigen Spannungen um die Ukraine zwischen Russland und den Westmächten wird in einen Ausgleich der Dualität münden, nämlich in die endgültige Öffnung und „Wiedervereinigung“ zwischen den beiden dualen Kräften östliche und westliche Welt, was auch mit einer Wiedervereinigung der Dualitätenpaare Yin/Yang, Mann/Frau, Verstand/Gefühl einhergehen kann. Weiterlesen

Advertisements

Ich transformiere jede Emotion zu Liebe

Ich hatte mich heute eigentlich mit ganz anderen Dingen beschäftigt, habe aber jetzt das Gefühl, das hier schreiben zu müssen. Es werden Dinge geschehen, die für unser kollektives Bewusstseinsfeld, aber auch für unser „inneres Emotionsfeld“ eine gewisse Herausforderung darstellen. Weiterlesen

Letztes Karma abbauen

Noch einmal gelangt das Thema Karma in mein Bewusstsein. Ich spüre gerade immer deutlicher, wie die Zeit sich auflöst. Diese Aussage „die Zeit wird sich auflösen“ hatte ich schon oft in Zusammenhang mit dem Bewusstseins-Aufstieg gelesen. Jetzt weiß ich, was das bedeutet: Die chronologische Abfolge unserer Inkarnationen wird ersetzt durch eine augenblickliche. Das heißt, wir leben plötzlich alle Inkarnationen, die wir jemals hatten, im Hier und Jetzt, bzw. wir fühlen die Emotionen unserer Vorleben alle geballt im gegenwärtigen Augenblick. Und das dient dazu, alles alte Karma abzubauen. Weiterlesen

Affirmation: Ich lasse jetzt Veränderung geschehen

Ich spüre, dass jetzt die Zeit für Veränderung ist, deshalb hier meine heutige Affirmation:

Ich lasse jetzt Veränderung geschehen.

Weiterlesen

Weise Helfer für den Bewusstseinswandel

Was die Menschheit jetzt braucht, sind Leute, die ihnen beim „Aufwachen“ und beim Bewusstseinswandel helfen. Weiterlesen

Der Aufstieg

Immer und überall ist vom Aufstieg zu lesen, immer mehr Menschen sehnen sich danach, dass es endlich soweit ist. Ich weiß nicht, was sich Andere darunter vorstellen, für mich bedeutet Aufstieg einfach in die Frequenz der Liebe zu gelangen und diese möglichst stabil und souverän beizubehalten und auszustrahlen, auch wenn noch viele andere Frequenzen, also Gefühlsqualitäten, im kollektiven Bewusstseinsfeld herumschwirren. Weiterlesen

Ramtha: Bereit für neue Dimensionen

Ja, es ist da, das neue Lebensgefühl, und es ist wunderbar. Ich genieße es immer mehr, einfach nur zu sein. Ich habe meine Alltagspflichten auf das Nötigste reduziert (andere wollen schließlich auch was tun :)), ich esse, wenn ich Hunger habe, schlafe, wenn ich müde bin, arbeite, wenn ich Power dazu habe, (jetzt, da ich diesen Artikel beginne, ist es z.B. drei Uhr nachts), ich tue, was mir Freude macht, höre Musik und tanze dazu in meinem Wohnzimmer herum, wenn ich ausgelassen sein will, sitze im Garten und sehe einfach den vorbeiziehenden Wolken nach, wenn ich träumen will und gönne mir  Sonne auf meiner Haut, wenn ich genießen will.
Weiterlesen