Innerer Dialog mit den Flüchtlingen

Seit dem letzten Wochenende, als sich die Flüchtlingskrise anscheinend zugespitzt hatte, wird auch immer mehr Angst und Abwehr kommuniziert. Warum denn so viele junge Männer kämen, wird oft gefragt und suggeriert, sie würden uns hier bekämpfen wollen. Ich frage mich, woher solche Informationen wohl kommen, und wem sie dienen… Dann beschloss ich, diese „Warnungen“ nicht zu glauben, sondern im Geiste telepathisch selbst mit all den jungen Flüchtlingsmännern zu kommunizieren.
Weiterlesen

Advertisements

Mit 33 Affirmationen die Welt verändern – 30. Affirmation

Heute sind wir schon bei der 30. Affirmation meiner kleinen Reihe „Mit 33 Affirmationen in 33 Tagen die Welt verändern“ angekommen. Mit der gestrigen 29. Affirmation haben wir uns dafür ausgesprochen, dass wir unsere Körper 1000 Jahre lang jung erhalten. Heute folgt die Affirmation für den Wandel hin zum neuen Zeitalter,  in dem das alles möglich sein wird. Hier die Affirmation „Goldenes Zeitalter“. Weiterlesen

Mit 33 Affirmationen die Welt verändern – 2. Affirmation

Mit 33 Affirmationen die Welt verändern, diese Idee hatte ich gestern, nachdem ich die 1.Affirmation aus dem Buch Liebe für die ganze Welt: Visionen & Affirmationen für eine wunderbare Zukunft
erstellt hatte. Ja, ich meine es wirklich so, wer, wenn nicht wir Menschen, sollte die Welt verändern. Mit unseren Worten und Gedanken schaffen wir das, die Zeit dafür ist jetzt. Heute nun die 2. der 33 Affirmationen, eine Affirmation für Frieden.
Weiterlesen

Frieden für die Welt

Heute hatte ich den Seelen-Impuls, ein kleines Video mit einer Affirmation für Frieden zu erstellen. Und da ich auf meine Seelenimpulse höre, habe ich alles andere stehen und liegen lassen und dieses Video gemacht. Damit wünsche ich uns allen ganz viel inneren und äußeren Frieden.
Weiterlesen

Sehnsucht nach Frieden und Neubeginn

Ich weiß, viele Menschen arbeiten daran, die Welt zum Guten zu verändern. Die Strategien sind jedoch unterschiedlich: Die einen suchen nach allem, was es an dunklen Dingen aufzudecken gibt, die anderen schwelgen nur in liebevollen Worten und Bildern. Ich denke, beides gilt es anzusehen und zu vergleichen. Um dann mit der ganzen Macht unserer Herzens-Sehnsucht die Welt hin zu Frieden und Liebe zu verändern. Weiterlesen

Abschied in Liebe

Eine meiner derzeitigen Affirmationen und Visualisierungen bezieht sich auf einen Abschied in Liebe. Gemeint ist damit der Abschied von unseren amerikanischen „Beschützern“. Mögen sie sich jetzt in Liebe und Freundschaft von uns und den anderen „beschützten“ Staaten verabschieden und nach Hause zurückkehren. Denn dort haben sie genug Platz und genug zu tun. 

Weiterlesen

Affirmationen für gute Lebensbedingungen für Alle

Das Flüchtlingsdrama im Mittelmeer, das sich gestern ereignete (wie schon viele andere vorher), und die Asylantenproblematik in unserem Land  haben mir bewusst gemacht, dass es notwendig ist, für jeden Menschen gute Lebensbedingungen in der eigenen Heimat zu schaffen, dann kann jeder dort bleiben, wo er hingehört uns verwurzelt ist. Möge jetzt jeder Mensch in seiner Heimat solche Lebensbedingungen haben, also Frieden, faire Politik, Existenzsicherung, optimierte Landwirtschaft für Nahrungsanbau, gesundes Wasser, saubere Umwelt, usw.. Meine heutige Affirmation zielt auf diese guten Lebensbedingungen für alle Menschen in allen Kontinenten unserer Welt.   Weiterlesen

Affirmationen für ein freies Deutschland

Mir wurde soeben wieder die schöpferische Macht der Gedanken und Worte bewusst. Dieser bewussten Schöpfermacht will ich jetzt wieder meine ganze Energie widmen und liebevolle Worte (Affirmationen) formulieren. Mit Worten eine gute Zukunft zu gestalten, war ja von Anfang an die Absicht dieses Blogs. Zu dieser Kernabsicht kehre ich nun zurück. Meine heutigen schöpferischen Worte und Affirmationen zielen auf ein freies, friedliches  Deutschland. Weiterlesen

Danke für den Frieden

Wir können in diesen Tagen gar nicht oft genug „Danke für den Frieden“ sagen. Machen wir uns bewusst, wie es war, als kein Frieden herrschte. Heute vor 70 Jahren, am 13. Februar 1945, tobte der 2. Weltkrieg. An diesem Tag, bzw. in dieser Nacht wurde die Stadt Dresden bombardiert und zahllose Zivilisten, auch Kinder, sinnlos getötet. Möge uns die Vergangenheit zeigen, wie wichtig und wie gut Frieden ist. Gestern wurde in der Ukraine eine Waffenruhe vereinbart, die den Frieden herbeiführen und festigen wird. Danke dafür. Weiterlesen

Pegida, Anti-Pegida oder einfach nur Gelassenheit?

Ach, ihr Lieben, was geht denn da gerade vor sich in Deutschland?  Pegida gegen Anti-Pegida? Demonstrationen, Petitionen, Presseberichte, Internet- und Facebook-Emotionen: Leidenschaftliche Statements, entweder für Pegida oder gegen Pegida. Ich stelle fest: Das Machtmittel „Teile und Herrsche“ wird angewandt wie in alten Zeiten. Ich sehe dem Ganzen lieber gelassen zu und sende Licht und Liebe an alle: Sowohl an Pegida, wie auch an Anti-Pegida-Anhänger.

Weiterlesen