Heilerlaubnis

Endlich ist es soweit, ich habe die offizielle Erlaubnis zu heilen bekommen,  oder anders ausgedrückt, ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie. Diese Erlaubnis zu erhalten war eine gewisse Herausforderung: Eine mehrmonatige Ausbildung, unglaublich viel Lernstoff und dann eine schriftliche und mündliche Überprüfung beim Gesundheitsamt waren nötig. Zuerst rebellierte ich innerlich, als ich diesen Weg vor mir sah, doch inzwischen sehe ich ein, dass er wichtig für mich war. Er gibt mir nun die Sicherheit, meine intuitive Art zu heilen auch mit konventionellem Wissen zu verbinden und damit wirklich in jedem Fall zum Wohle der Menschen handeln zu können. Danke, dass es diesen Weg der Heilerlaubnis auch für Nicht-Ärzte gibt. Und danke an alle, die mich mental oder mit Rat und Tat unterstützt haben. Weiterlesen

Advertisements