Mit 33 Affirmationen die Welt verändern – 26. Affirmation

Ja unsere Welt wird sich verändern. Nachdem wir mit der gestrigen „25. Affirmation für Ruhe“ die biochemischen Voraussetzungen geschaffen haben, dass wir überhaupt Liebe empfinden können, wollen wir diese Liebe auch in die jeweils richtige Partnerschaft einbringen. Ich glaube daran, dass es für jeden Menschen einen vom Kosmos bestimmten Liebespartner/Partnerin gibt, und wenn diese Paare sich finden, werden sie mit ihrer Liebe die Welt verändern. Die heutige 26. Affirmation bezieht sich auf das Zusammenführen und Leben dieser himmlischen Liebesbeziehungen. Weiterlesen

Advertisements

Seelenplan: Endlich die wahre Bestimmung leben

Was ist der Sinn und Zweck unseres Lebens? Diese Frage lässt sich klar beantworten: Wir sind in dieses Leben gekommen, weil die kosmische Intelligenz (oder Gott) eine bestimmte Auswahl an Eigenschaften und Fähigkeiten mit einer bestimmten Lebensabsicht kombiniert hat,  diesen „Entwurf“ dann in einem Mutterleib zu einem Körper heranwachsen hat lassen, der schließlich zu einer eigenständigen Person geboren wurde, die die Aufgabe hat, diesen Seelenplan zu verwirklichen. Weiterlesen

Chakra: Stirnchakra öffnen: In mir ist Wissen.

Und weiter geht es mit unser Serie „Chakra Meditation“. Heute sind wir schon beim vorletzten der sieben Hauptchakren angekommen. Heute wollen wir das Stinchakra öffnen, denn auch dieses Chakra ist wie alle anderen ein wichtiger Kanal für die universelle Lebensenergie. Weiterlesen

Chakra: Halschakra öffnen: In mir sind göttliche Gaben

Auch heute wollen mit unserer Reihe ChakraMeditation fortfahren und ein weiteres Chakra aktivieren, um es  bewusst für die universelle Lebensenergie zu öffnen. Heute fokussieren wir uns auf unser Halschakra. Weiterlesen

Chakra: Herzchakra öffnen: In mir ist Liebe

Weiter geht es mit unserer Reihe Chakra Meditation zum Aktivieren unserer Chakren, damit wir die Fülle der göttlichen Lebensenergie frei nutzen und genießen können. Weiterlesen

Chakra: Solarplexuschakra öffnen: In mir ist Selbstbewusstsein

Wir wenden uns wieder nach innnen mit einer weiteren Chakra Meditation, denn unsere Chakren zu öffnen, ist in diesen Tagen eine wichtige Aufgabe. Die Chakren sind die Ein- und Austrittskanäle für die göttliche Lebensenergie, die uns immer intensiver zuströmt. Sind unsere Chakren gut geöffnet, kann die Lebensenergie frei fließen. Weiterlesen

Chakra: Sakralchakra öffnen: In mir ist Lebenslust

Wieder wollen wir eine kleine Chakra Meditation durchführen. Damit die göttliche Lebensenergie frei fließen kann, haben wir gestern begonnen, unsere Chakren endgültig zu aktivieren und für die einströmende Energie des Universums zu öffnen. Weiterlesen

Chakra: Wurzelchakra öffnen: In mir ist Vertrauen

Ein aktiviertes Wurzelchakra ermöglicht Urvertrauen

Das Wurzelchakra befindet sich an der Basis des Unterleibs

Heute beginne ich hier mit einer kleinen Serie: Chakra Meditation. Damit die göttliche Lebensenergie frei fließen kann, wollen wir jetzt unsere Chakren öffnen. Täglich werden wir uns einem weiteren Chakra der sieben Hauptchakren zuwenden.  Weiterlesen

Ich erfülle meinen Seelenplan

Gestern erhielt ich von verschiedenen Seiten die „Botschaft“, wie wichtig es ist, die eigene, ganz spezielle Seelenbestimmung zu erfüllen. Wenn wir dies tun, fühlen wir uns glücklich und gesund. Wenn wir im Einklang mit unserer Seelenbestimmung wirken, können wir ewig leben, wurde mir sogar übermittelt. Weiterlesen

Affirmation: Dualseelen-Begegnung, Dualseelen-Liebe

In den letzten Tagen sind mir zwei unterschiedliche Sachverhalte bewusst geworden:

1. Die Dualseelen-Liebe wird in Büchern, Internetforen usw.sehr oft problematisiert statt genossen – und das Leben bringt uns das, wovon wir überzeugt sind. Ich habe jetzt also beschlossen, meine Dualseelen-Überzeugung dahingehend zu ändern, dass die Dualseelenliebe leicht, schön, wunderbar, transformierend und glücklich machend ist.  Weiterlesen